Reglement LGW Meisterschaft

Die Vereinsmeisterschaft ist eine interne Meisterschaft der Läufergruppe Wittenbach. 

 

Anfang der Saison werden vom Verein ca. zehn bis zwölf Läufe bestimmt, welche zur Meisterschaft angerechnet werden. 

Maximal werden pro Läufer aber nur zehn Läufe zur Punktewertung herangezogen. Die schlechtesten Resultate werden gestrichen. Zur Wertung zählen nicht nur die offiziellen Meisterschaftsläufe, sondern jeder Athlet hat zusätzlich die Möglichkeit einen 10 Km Lauf, einen Halbmarathon und einen Marathon frei zu wählen und sich Punkte gutschreiben zu lassen. Die "freien Läufe" müssen sich allerdings von den Meisterschaftsläufen unterscheiden. 

Die Punkte werden wie folgt verteilt: 

  1. Rang 50 Punkte
  2. Rang 47 Punkte
  3. Rang 45 Punkte
  4. Rang 44 Punkte
  5. Rang 43 Punkte
  6. Rang 42 Punkte
  7. Rang 41 Punkte
  8. Rang 40 Punkte   usw.

Durch dieses Punkteverteilsystem soll reges teilnehmen an Wettkämpfen belohnt werden. Die Teilnehmer sind gebeten ihre Resultate dem LGW mitzuteilen, damit diese gewertet werden können.

Ende Jahr bekommt der Sieger einen kleinen Preis überreicht. 

 

Vorschläge für zukünftige Meisterschaftsläufe werden vom Vorstand gerne entgegengenommen. 

 

Alle Teilnehmenden sind damit einverstanden, dass ihre Namen auf der LGW Website im Zusammenhang mit ihrer Laufleistung genannt werden. 

 

Der Vorstand behält sich vor, bei Bedarf Korrekturen im Laufe des Jahres vorzunehmen und wird diese rechtzeitig mitteilen.