Herzliche Gratulation an Richard Brunner

Insgesamt 1'367 km haben die LGW'ler an der letztjährigen Vereinsmeisterschaft zurückgelegt. Um vorne mitzumischen war es auch nötig, an vielen Läufen teilzunehmen. Der Gewinner braucht also nicht nur schnelle Beine, sondern auch viel Durchhaltewillen.

 

Herzlichen Glückwunsch an Richard Brunner für den Gewinn der LGW Meisterschaft 2016!

 

Die Ehrungen und die Preisübergabe fanden an der Hauptversammlung vom 17. Februar statt. Ein grosser Dank geht auch an Jimmy Merk für das Bereitstellen der Preise.

1. Rang Richard Brunner 438 Punkte  
2. Rang Christos Stoikos 433 Punkte  
3. Rang Erwin Merk 398 Punkte  
4. Rang Albert Fässler 397 Punkte  
5. Rang Erich Huber 317 Punkte  
Download
Schlussrangliste
Die detailierte Rangliste zum download
LGW Meisterschaft2016Finale.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.2 KB
0 Kommentare

Resultate der Meisterschaftsläufe 2016

   Individuell 10 km Lauf 10.0 km  2016
1. Rang Beda Aepli - Schlosslauf Rapperswil 36.21 min 50 Punkte
2. Rang Chris Stoikos - Rhylauf Oberriet 40.45 min 47 Punkte
3. Rang Erich Huber - Silvesterlauf Gersau 43.42 min 45 Punkte
4. Rang Erwin Merk  - Vaduzer Städtlilauf 43.49 min 44 Punkte
5. Rang Paul Ricklin - Auffahrtslauf St. Gallen 44.27 min 43 Punkte
6. Rang Albert Fässler - Vaduzer Städtlilauf 45.00 min 42 Punkte
7. Rang Richard Brunner - Schlosslauf Rapperswil 45.02 min 41 Punkte
8. Rang Nicole Ricklin - Rhylauf Oberriet 45.58 min 40 Punkte
9. Rang Christian Vetsch - Rhylauf Oberriet 53.39 min 39 punkte
10. Rang Roger Schiesser 55.15 min 38 Punkte
   
       
       
  Individuell Halbmarathon 21.1 km 2016
1. Rang Beda Aepli - Frauenfelder Halbmarathon 1.18 h 50 Punkte
2. Rang Chris Stoikos - Frauenfelder Halbmarathon 1.26 h 47 Punkte
3. Rang Richard Brunner - Frauenfelder Halbmarathon 1.36 h 45 Punkte
4. Rang Albert Fässler - Frauenfelder Halbmarathon 1.38 h 44 Punkte
5. Rang Erwin Merk - Strassen EM Portugal Monte Gordo 1.41 h 43 Punkte
6. Rang Toni Trunz - Halbmarathon Hannover 1.49 h 42 Punkte
7. Rang Ramona Bantli - Ascona - Locarno 1.58 h 41 Punkte
8. Rang Christian Vetsch - Strassen EM Portugal Monte Gordo 2.02 h 40 Punkte
   
       
       
  Individuell Marathon 42.2 km 2016
1. Rang Manuel Good - Zürich Marathon 3.50 h 50 Punkte
2. Rang Roland Sax - Jungfrau Marathon 3.56 h 47 Punkte
3. Rang Toni Trunz - New York Marathon 4.11 h 45 Punkte
4. Rang Albert Fässler - Swiss Alpine Marathon Davos 5.54 h 44 Punkte
   
       
       
Lauf 1 Salmsacher Grenzlauf 11.2 km/ 30hm 21.02.2016
1. Rang Roland Sax 44:58 min 50 Punkte
2. Rang Chris Stoikos 46:45 min 47 Punkte
3. Rang Paul Ricklin 49:46 min 45 Punkte
4. Rang Albert Fässler 51:30 min 44 Punkte
5. Rang Nicole Ricklin 54:45 min 43 Punkte
6. Rang Richard Brunner 52:08 min 42 Punkte
7. Rang Svenja Huber 56:40 min 41 Punkte
8. Rang Walter Lüber 1:01 h 40 Punkte
       
       
Lauf 2 Bischofszeller Städtlilauf 7.0 km

17.04.2016

1. Rang Beda Aepli 26:09 min

50 Punkte

2. Rang Roland Sax 26:33 min

47 Punkte

3. Rang Paul Ricklin 29:46 min 

45 Punkte

4. Rang Erwin Merk 30:49 min

44 Punkte

5. Rang Richard Brunner 30:55 min

43 Punkte

6. Rang Nicole Ricklin 31:04 min

42 Punkte

       
       
Lauf 3 Auffahrtslauf St. Gallen 21.1 km

05.05.2016

1. Rang Chris Stoikos 1:30 h

50 Punkte

2. Rang Richard Brunner 1:48 h

47 Punkte

3. Rang Kevin Grogg 1.58 h

45 Punkte

4. Rang Manuel Good 1:58 h 

44 Punkte

5. Rang Regula Vetsch 2:09 h 43 Punkte
       
Lauf 4 Kreuzegg Berglauf 12.0 km/ 750hm 21.05.2016
1. Rang Albert Fässler 1.27 h 50 Punkte
       
       
Lauf 5 Mosnanger Geländelauf 11.8 km 18.06.2016
1. Rang Richard Brunner 54:04 min 50 Punkte
2. Rang Erwin Merk 54:36 min 47 Punkte
3. Rang Christian Vetsch 1.06 h 45 Punkte
4. Rang Erich Huber 1.16 h 44 Punkte

Kurzstrecke:

   
5. Rang Walter Lüber  19.59 min 43 Punkte
       
Lauf 6 Panoramalauf Ottenberg 14.4 km/ 330hm 13.08.2016
1. Rang Nicole Ricklin 1.12 h  50 Punkte
2. Rang Ramona Bantli 1.28 h  47 Punkte
       
       
Lauf 7 LGW Bahnlauf 5000 m 5.0 km 16.08.2016
1. Rang Beda Aepli 18:22 min 50 Punkte
2. Rang Chris Stoikos 19:15 min 47 Punkte
3. Rang Manuel Good 21.13 min 45 Punkte 
4. Rang  Richard Brunner 21.25 min  44 Punkte 
5. Rang Erich Huber 21.49 min 43 Punkte
6. Rang Raphael Huber 22.01 min 42 Punkte
7. Rang Erwin Merk 22.06 min 41 Punkte
8. Rang Svenja Huber 25.10 min 40 Punkte
9. Rang Walter Lüber 25.36 min 39 Punkte
       
       
Lauf 8 32. Waldstattlauf  10 km

20.08.2016

1. Rang Beda Aepli 41:30 min 50 Punkte
2. Rang Erwin "Jimmy" Merk 48:37 min 47 Punkte
3. Rang Nicole Ricklin 49:33 min 45 Punkte
4. Rang Manuel Good 49:42,3 min  44 Punkte
5. Rang Richard Brunner 49:42,6 min 43 Punkte
6. Rang Christian Vetsch 1.00 h  42 Punkte
7. Rang Regula Vetsch 1.03 h 41 Punkte
Waldstatt Kurz
8. Rang Paul Ricklin 22.00 min 40 Punkte

9. Rang

Walter Lüber 27.35 min 39 Punkte
       
Lauf 9 Wiler Herbstlauf  17.6 km 06.11.2016
1 Rang Chris Stoikos 1.16 h 50 Punkte
2. Rang Erich Huber  1.22 h 47 Punkte
3. Rang

Jimmy Merk

1.27 h 45 Punkte
4. Rang Albert Fässler 1.29 h 44 Punkte
5. Rang Ramona Bantli 1.53 h 43 Punkte
       
       
Lauf 10 Lauf-Cup Gossau 11.9 km/ 320 hm 13.11.2016
1. Rang Beda Aepli 50.02 min 50 Punkte
2. Rang Roland Sax 51.08 min 47 Punkte
3. Rang Chris Stoikos 57.10 min 45 Punkte
4. Rang Erich Huber 1.00 h 44 Punkte
5. Rang Albert Fässler 1.04:20 h 43 Punkte
6. Rang Manuel Good 1.04:59 h 42 Punkte
7. Rang Richard Brunner 1.06 h 41 Punkte
8. Rang  Christian Vetsch 1.18:40 h 40 Punkte
9. Rang Walter Lüber 1.18:48 h 39 Punkte
10. Rang Regula Vetsch 1.22 h 38 Punkte
       
       
Lauf 11 Lauf-Cup Bischofszell 11.8 km/190 hm 27.11.2016
1. Rang Chris Stoikos 50.32 min 50 Punkte
2. Rang Erich Huber 55.13 min 47 Punkte
3. Rang Albert Fässler 56.08 min 45 Punkte
4. Rang Manuel Good 57.22 min 44 Punkte
5. Rang Erwin Merk 58.47 min 43 Punkte
6. Rang Richard Brunner 58.57 min 42 Punkte
7. Rang Toni Trunz 1.06 h 41 Punkte
8. Rang Walter Lüber 1.10 h 40 Punkte
9. Rang Regula Vetsch 1.16 h 39 Punkte
       
       
Lauf 12 Lauf-Cup Dozwil 14.4 km/95 hm 10.12.2016
1. Rang Chris Stoikos 58.00 min 50 Punkte
2. Rang Erich Huber 1.03.44 h 47 Punkte
3. Rang Manuel Good 1.03.51 h 45 Punkte
4. Rang Erwin Merk 1.05.01 h 44 Punkte
5. Rang Lu Jun 1.08.37 h 43 Punkte
6. Rang Raphael Huber 1.11.18 h 42 Punkte
7. Rang Albert Fässler 1.14.54 h 41 Punkte
8. Rang Toni Trunz 1.15.49 h 40 Punkte
9. Rang Walter Lüber 1.21.05 h 39 Punkte
10. Rang Christian Vetsch 1.26.39 h 38 Punkte